Totengedenken 2020

Am Samstag, den 20. Juni 2020 fand anlässlich unseres eigentlich stattfindenden Schützenfestes ein Totengedenken an der St. Cornelius-Kirche in Erfttal zu Ehren unserer verstorbenen Mitglieder statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie, konnten wir diese Veranstaltung nur in sehr beschränkter Personenanzahl durchführen. So wurde der Bürger- und Schützenverein Neuss-Erfttal durch seine Regimentsmajestäten, Jungschützenmajestäten, Kindermajestäten sowie Teile des geschäftsführenden Komitees sowie der Regimentsstandarte und Mitgliedern des Regiments-Tambourcorps Grimlinghausen vertreten. Ebenso nahmen mit Herrn Godde und Herrn Appelfeller die beiden Vertreter der katholischen und evangelischen Kirche am Totengedenken teil.

Wir bedanken uns bei der Stadt Neuss für die Unterstützung und Beratung hinsichtlich der Durchführung der Veranstaltung und wünschen unseren Mitgliedern eine schöne Sommerzeit!

Die Bilder zum Totengedenken finden Sie in unserer Bildergalerie oder hier!

Pressemitteilung zum Download

DOWNLOAD