Feldgottesdienst und Totengedenken 2021

Am Sonntag, den 20. Juni 2021 fand auf der Pfarrwiese der Kirche St. Cornelius in Erfttal der diesjähriger Feldgottesdienst des Bürger- und Schützenvereins Neuss-Erfttal 1973 e.V. statt. 

Gemeinsam mit Regimentskönigspaar Günter I. und Elisabeth Ludwigs, Jungschützenkönig Philip I. Hambloch und Kinderkönigin Saskia I. Heister trafen sich die angemeldeten Vertreter der Corps- und Zugführer, der Mitglieder des Komitees, die Corps- und Zugkönige sowie Bürgermeister Reiner Breuer und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und feierten eine durch Sebastian Appelfeller von der evangelischen Kirche gestalteten ökumenischen Feldgottesdienst. 

Bei Sonne über Erfttal, wurden so auch im Verlauf des Gottesdienst besondere Ehrennadeln in Silber und Gold verliehen. Ebenso wurden weitere Schützenfest@Home-Pakete an unsere Ehrengäste verteilt. 

Mit der goldenen Ehrennadel wurden unsere amtierenden Regimentsmajestäten sowie das geschäftsführende Komitee und mit der silbernen Nadel die amtierenden Corps- und Zugkönige ausgezeichnet. 

Im Anschluss an unseren Feldgottesdienst gedachten wir in einem Totengedenken den Verstorbenen Menschen. In Anerkennung und Gedenken an diese Menschen legten die Sappeure stellvertretend für den Bürger- und Schützenverein Neuss-Erfttal 1973 e.V. einen Kranz am Ehrendenkmal nieder. 

Für die Musikalische Unterhaltung während der Messe und des Totengedenkens sorgte das Fanfarenkorps Bedburdyk, bei welchem wir uns sehr bedanken möchten. 

Eine Bildergalerie mit Bildern vom Feldgottesdienst und Totengedenken sowie das aufgenommene Video finden Sie auf www.bsv-erfttal.de/bildergalerien oder auf Facebook. 

Pressemitteilung zum DOWNLOAD

DOWNLOAD